So können Sie helfen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, vielleicht ist auch etwas dabei, wo Sie sagen: Ja, da helfe ich mit!

 

Mitgliedschaft
Mit Ihrem Mitgliedsbeitrag helfen Sie Monat für Monat den Katzen, regelmäßig. Das ist die Basis, auf der wir arbeiten und planen können (Tierarztkosten, Futtereinkauf etc.) - und daher die beste und einfachste aller Möglichkeiten, den Tieren zu helfen.
 
Spenden

Sie möchten sich nicht an eine Mitgliedschaft im Verein binden oder eine regelmäßige Patenschaft für eine Katze Ihrer Wahl übernehmen? Auch Ihre einmalige oder sporadische finanzielle Hilfe wird benötigt, damit wir handlungsfähig bleiben und weiterhin misshandelten und verstoßenen Katzen helfen können. Bitte spenden Sie für unsere Katzennotfälle und die dadurch entstehenden Tierarztkosten, für Spezialfutter, das kranke Tiere bnötigen, für Kastrationen etc. Überweisen Sie auf unser Spendenkonto, wir senden Ihnen gern auf Wunsch eine Spendenbescheinigung zu  (Bitte fordern Sie diese per E-Mail an und teilen Sie uns Ihre Anschrift mit.).

Versorgungspatenschaften
Damit tragen Sie dazu bei, dass Futter und Streu bzw. ein Teil davon für eine Katze Ihrer Wahl Monat für Monat bezahlt werden kann. Je besser wir unsere Futter- und Streukosten durch Patenschaften abdecken können, desto eher sind wir in der Lage, Mittel für schlimme Notfälle und /oder Operationen bereithalten zu können. Natürlich freuen wir uns auch über eine einmalige Futterpatenschaft oder über Fresspäckchen!

 

Weitere Infos zu Patenschaften

 

Pate werden für Pflegekatzen

 

Pate werden für Unvermittelbare

 


Pflegestelle werden
Als Pflegestelle des Vereins nehmen Sie eine oder auch mehrere Katzen in Not bis zur Vermittlung durch uns auf. Wenn Sie schon Katzenerfahrung hätten, wäre es optimal, ist aber nicht Bedingung. Jeder fängt mal an. Auch bereits vorhandene eigene Katzen sind kein Hindernis (unsere Katzen haben alle einen Bluttest auf FIV und Leukose)! Hauptsache, Sie lieben Katzen und wollen einem Tier in Not vorübergehend helfen. Die Erstausstattung wird bei Bedarf von uns gestellt (Katzentoilette, Näpfe, Kratzbäumchen etc.). Es wäre schön, wenn die Pflegestelle für Futter und Streu selbst sorgen könnte, um uns etwas zu entlasten, wo dies aber nicht geht (z.B. Studenten, Rentner, Arbeitssuchende) oder gewünscht ist, übernehmen wir ggf. auch diese Kosten. Und ansonsten stehen wir Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung. Wie lange genau die Katze bei Ihnen verweilen wird, können wir natürlich im voraus nicht sagen. Für manche Tiere findet man schnell ein neues Zuhause, bei anderen wiederum dauert es ein Weilchen, bis die passenden Menschen gefunden sind. Dies lässt sich aber alles absprechen. Interessiert? Noch Fragen? Einfach anrufen oder mailen.

 

Wir suchen derzeit keine externen Pflegestellen.

 

 

Handwerker
Wir brauchen häufig Handwerker oder handwerklich begabte Menschen, die uns tatkräftig zur Hand gehen und uns bei Reparaturen oder z.B. beim Bau eines Außengeheges helfen - Schreiner, Schlosser, Elektriker, Maler und  Anstreicher .... bitte unterstützen Sie uns, wenn Sie können. Teure Handwerkerrechnungen zu bezahlen, dafür haben wir schlicht und einfach nicht das Geld! Helfen Sie den Tieren mit Ihrer Hand-Arbeit - für uns eine ganz große Hilfe!

 

Autofahrer mit Auto gesucht
Wir suchen händeringend Menschen mit Auto, die uns die eine oder andere Fahrt abnehmen möchten. Mal müssen Tiere vom Flughafen abgeholt werden, mal muss ein günstiger Futter-Großeinkauf transportiert werden, mal ein Kratzbaum zur Pflegestelle gebracht werden, ein Tier vom Tierarzt abgeholt werden....... Mit jeder Fahrt, die Sie übernehmen, bleibt uns mehr Luft, uns um unsere Notfälle zu kümmern, Tiere zu vermitteln etc. - wäre dies nicht etwas für Sie? Ab und an eine Autofahrt, nach Absprache?

 


Vielen Dank!

Spendenkonto des Vereins:

Katzenzuflucht e.V.

Deutsche Bank Köln

BLZ 37070024

Konto 2098598

 

IBAN DE70370700240209859800

BIC-Code DEUTDEDBKOE

 

      oder direkt über PayPal:

zooplus.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Antje Malsch