PAT & FINCH -- zwei liebenswerte Buben

Rasse: Europäisch Kurzhaar

Geschlecht: beides Katerchen

Alter: geb. 24.3.2018

 

Impfung: RCPT

Test FIV/FeLV; negativ

Chip: ja

 

Haltung: Wohnung mit gesichertem Balkon, ggf. Freigang

Kinder: schon vernünftige Kinder im Schulalter ja

 

Vermittlung: nur als Pärchen

Pat (Foto oben) und Finch (Foto links) sind Brüderchen und jetzt ca. ein halbes Jahr alt. Sie hängen sehr aneinander und sollen daher auch auf jeden Fall zusammen vermittelt werden. Von Statur sind sie eher die schlanken zierlichen Vertreter ihrer Art, aber ganz reizend anzuschauen, wie sie grazil und geschickt herumturnen.

 

Altersgemäß sind die beiden natürlich sehr verspielt und aktiv. Sie können aber auch schon brav für ein paar Stunden schlafen ;-) Wedeln mit der Spielangel oder das Werfen von Klickermäuschen oder Bällchen ist für sie das Größte. Doch wenn dann die Äuglein müde werden, kommen sie an und kuscheln wie die Weltmeister und schnurren wie große Tiger J  Und wenn sie dann wach werden, dann geht das große Jammern los, wenn nichts im Futternapf auf sie wartet. Da muss man dann schnell handeln ;-) Futtern können Finch und Pat wie die Weltmeister, müssen ja auch noch groß und stark werden.

 

Andere Katzen lieben sie sehr, weshalb sie auch gern eine vorhandene sehr soziale Samtpfote zum Trio oder ein liebes verträgliches Katzenpärchen zum Quartett vervollständigen könnten.

 

In neuer Umgebung lebt Pat sich innerhalb kürzester Zeit ein, Finch ist da vorsichtiger und es dauert ein paar Tage, bis er Zutrauen fasst. Im Grunde aber sind es liebe problemlose Anfängerkatzen, und vernünftige Kinder im Schulalter dürfen gern vorhanden sein. Pat lässt sich sogar sehr gern auf den Arm nehmen.

 

Sicher würden die beiden später gern auch mal rausgehen, wenn das neue Zuhause in verkehrsarmer nachbarlicher ruhiger Wohngegend liegt. Ein schöner begrünter und abgesicherter Balkon würde ggf. aber auch eine Option sein, bei entsprechendem Platzangebot drinnen und wenn man auch viel Zeit für die Mäuse hätte, ebenso ein begrünter Innenhof oder ein Katzengehege im Garten.

 

Pat und Finch leben derzeit auf einer Pflegestelle in Much und können dort auch gern besucht werden.

Weitere Fragen beantworten wir gern – schreiben Sie bitte über das Kontaktformular oder direkt per Mail an katzenzuflucht@web.de

 

 

Beim Klick auf das Foto vergrößert sich die Ansicht.

Spendenkonto:

Katzenzuflucht e.V.

IBAN DE70370700240209859800

BIC-Code DEUTDEDBKOE

 

      Spenden über PayPal:

zooplus.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Antje Malsch