AMELIE & ZARAH -- wünschen sich einen umhegten Altersruhesitz mit viel Liebe und Verständnis

Rasse: EKH

Geschlecht: beide weiblich, beide kastriert

Alter: geb. 2007 / also ca. 13 Jahre

 

Impfung: RCPT

Test FIV/FeLV: negativ

Chip: ja

 

Haltung: Freigang in ruhiger grüner Wohngegend ohne stark befahrene Straßen, gerne mit Katzenklappe

Kinder: eher nein

 

Vermittlung: nur als Pärchen

Amelie und Zarah sind zwei Schwestern, die gut 10 Jahre lang auf der Straße gelebt haben (Info der Anwohner). Sie wurden gefüttert, die Kinder immer vermittelt (wenn sie nicht an der stark befahrenen Straße überfahren wurden), leider wurden die Damen nie kastriert und haben bis zuletzt immer Würfe großziehen müssen. Dann passierte es: ihre dritte Schwester wurde schließlich doch überfahren L da reagierten die Anwohner und brachten die beiden verbliebenen Tiere zum Tierschutz. Letztendlich fanden sie bei uns Aufnahme. Wir haben sie Amelie und Zarah genannt.

 

Zarah ist die kräftigere von beiden, futtert gern und ist auch für Leckerchen zu begeistern, überhaupt ist sie einem guten Häppchen niemals abgeneigt. Sie kommt einem gar nicht wie inzwischen knapp 13 Jahre vor. Hat sich ihre Neugier bewahrt und ist immer interessiert an allem, was in ihrem Umfeld so vor sich geht, kommentiert zuweilen auch gern das Geschehen. Freudig wird man schon immer erwartet – nur sich Streicheln lassen, das wird noch einen Moment dauern, sooo gut hatte man sich nun auch wieder nicht um die Schwestern gekümmert. Es ist aber nur noch eine Frage der Zeit und Ruhe. Sie kratzt gern an ihrem Kratzbaum und schaut einen dann an, ob wohl Beifall kommt, den sie fröhlich zur Kenntnis nimmt und eifrig weiter ratscht :-)

 

Schwester Amelie ist eher eine zierliche und schlanke Katzendame, die ansonsten sehr ruhig und gerne in der Sonne dösend ihre Tage verbringt. Einmal eingewöhnt, lässt sie sich sehr gut streicheln, wenngleich nicht auf den Arm nehmen. Sie kennen soviel Aufmerksamkeit ja auch gar nicht. Aber mit Geduld und Liebe entwickeln sich die beiden zu anhänglichen Mitbewohnerinnen, die sich in der Wohnung verhalten, als wären sie nie draußen gewesen, alles wird pfleglich behandelt. Mit ihrer Fröhlichkeit und Dankbarkeit erwärmen sie das  Herz ihrer Menschen und bringen viel Sonnenschein ins Haus, auch wenn sie  - noch – keine Knuddelkatzen sind. Anfängerkatzen in dem Sinne sind es sicher nicht. Aber wer das Wort Geduld nicht nur buchstabieren, sondern auch leben kann, wird mit den beiden keine Probleme haben.

 

Amelie und Zarah sollten nach einer längeren Eingewöhnungsphase wieder Freigang haben dürfen, denn das vermissen sie sonst nach einem Jahrzehnt immer draußen. Weit streunen werden sie ganz sicher nicht, trotzdem sollten keine gefährlichen Straßen in der Nähe sein, das neue Zuhause in einem ruhigen, grünen Wohngebiet liegen.

 

Kleine Kinder sollten im Haushalt nicht leben. Mit anderen Katzen sind die beiden allerdings gut verträglich. Wenn jemand also vielleicht einen älteren Schmusekater hat und für diesen Gesellschaft suchen, so wären Amelie und Zarah genau die Richtigen. Natürlich sollte das vorhandene Tier ebenfalls sozial sein und sich über Katzengesellschaft freuen.

 

Amelie lässt sich leider nicht so gern fotografieren, Zarah umso lieber ;-) bis auf die ersten drei Fotos sind alle von Zarah - wir versuchen, von Amelie noch welche nachzureichen.

 

Wenn Sie sich für die beiden Schwestern interessieren, schreiben Sie gern über unser Kontaktformular oder direkt per Mail an katzenzuflucht@web.de. Telefonisch sind wir unter 0177-7171312 zu erreichen.

 

 

Beim Klick auf das Foto vergrößert sich die Ansicht.

Spendenkonto:

Katzenzuflucht e.V.

IBAN DE70370700240209859800

BIC-Code DEUTDEDBKOE

 

      Spenden über PayPal:

zooplus.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Antje Malsch