FALCO & FREDDY -- ungleiches Katerpärchen :-)

Rasse: Langhaar-Siam-Mix/Europäisch Kurzhaar

Geschlecht: beide Kater kastriert

Alter: Falco *8.9.2021, Freddy * 25.7.2021

 

Impfung: RCPT

Test FIV/FeLV: negativ

Chip: ja

 

Haltung: gesicherter Balkon/begrünter Innenhof/Freigang in guter ruhiger und grüner Wohngegend

 

Kinder: schon ältere ja

Vermittlung: nur als Pärchen

 

Bitte keine Anfragen, ob man nur Falco haben kann!

Der bildhübsche Falco (Langhaar-Siam-Mix) und der nicht minder goldige Freddy (weiß mit schwarzen Abzeichen) haben sich auf der Pflegestelle kennengelernt und angefreundet. Inzwischen sind sie ein Herz und eine Seele und unzertrennlich. Sie kuscheln zusammen, putzen sich gegenseitig und spielen miteinander. Sie wollen auf jeden Fall zusammenbleiben und suchen gemeinsam ein Zuhause. 

 

Falco ist nach wenigen Tagen eingewöhnt und schmust wie ein Weltmeister. Er lässt sich auch gern auf den Arm nehmen und gibt Küsschen. Freddy hingegen braucht länger. Er ist anfangs recht schreckhaft und versteckt sich die erste Zeit - und Falco leistet ihm dann aus Solidarität Gesellschaft. Freddy taut langsam auf, isst erst mal nur nachts und bis er wirklich angekommen ist, kann schon eine Zeit vergehen. Dann aber  hat man ein Dreamteam und zwei ganz tolle Kater um sich.

 

Beide sind sehr verspielt und spielen auch gern Nachlaufen. Aber auch wenn der Mensch die Federangel schwingt, sind sie sofort eifrig dabei. Mit anderen Katzen verstehen sie sich sehr gut, könnten also auch zu einer charakterlich passenden Samtpfote hinzuvermittelt werden.

 

Falco und Freddy wünschen sich ein eher ruhiges Zuhause wo es geregelt zugeht und nicht allzu viel Trubel herrscht. Hunde oder kleine Kinder sollten nicht im neuen Zuhause leben.

 

Etwas frische Luft, Sonnenschein und Regen wollen die beiden in Zukunft schon gern genießen. Daher sollte entweder ein schöner sonniger und natürlich gesicherter Balkon oder ein begrünter Innenhof, ein Katzengehege oder ein gesicherter Garten vorhanden sein. Echter ungehinderter Freigang wäre auch eine Option, müsste aber sehr ruhig und sicher sein. Wird man im Einzelfall besprechen müssen. Eine Katzenklappe sollte bei ungehindertem Freigang vorhanden sein oder eingebaut werden dürfen/können. Das ist allerdings keine Bedingung, wenn jemand viel daheim ist - praktisch wäre es aber in jedem Fall. 

 

Falco und Freddy, unser hübsches Kater-Liebespaar, lebt derzeit auf einer Pflegestelle in Much und kann dort gern besucht werden. Weitere Fragen beantworten wir gern, schreiben Sie bei Interesse einfach über unser Kontaktformular oder direkt per Mail an katzenzuflucht@web.de. Telefonisch sind wir unter 0177-7171312 (auch WhatsApp) zu erreichen.

 

Beim Klick auf das Foto vergrößert sich die Ansicht.

 

 

Spendenkonto:

Katzenzuflucht e.V.

IBAN DE70370700240209859800

BIC-Code DEUTDEDBKOE

 

      Spenden über PayPal:

zooplus.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Antje Malsch