PATTY --  hübsches Tigerchen mit Pepp und Charme

Rasse: Europäisch Kurzhaar

Geschlecht: Katze kastriert

Alter: 3 Jahre

 

Impfung: RCPT

Test FIV/FeLV; negativ

Chip: ja

 

Haltung: Freigang mit Katzenklappe in guter ruhiger Wohngegend

Kinder: schon ältere ja

 

Vermittlung: als Zweittier zu vorhandener sozialer und charakterlich passender Katze/Kater oder als Pärchen mit einem Kumpelchen von der Pflegestelle

Patty ist ein ganz zauberhaftes Katzenmädel mit fröhlichem Wesen, immer gut gelaunt und interessiert an allem, was in ihrem Leben so passiert. Stets wird man freudig und aufgeregt begrüßt und mit reichlich Nasenstübern und Kopfnüssen überschüttet. Ewartungsvoll werden Einkaufstaschen untersucht, ob sich nicht was Leckeres drin verbirgt, was man schnell stibitzen könnte. Mit piepsigem Stimmchen wird alles kommentiert. Kaum sitzt man auf dem Sofa, wirft sich Patty daneben und bettelt um Streicheleinheiten. Sich auf den Arm nehmen zu lassen, ist allerdings unter ihrer Würde, sie ist doch schließlich eine Katze mit vier Beinen und hat in der Luft nichts zu suchen!

 

Überhaupt hat Patty auch einen eigenen Kopf - wenn sie genug vom Schmusen hat, flitzt sie wieder nach draußen und schaut, was sich dort derweil getan hat. Will man sie dann festhalten, weil man selbst noch in Knuddellaune ist, weiß Patty sich verständlich zu machen und notfalls auch die Pfote einzusetzen. Patty ist eine selbständige Katze, die sich ihrem Menschen aufs engste anschließt, dabei aber auch ein eigenes Katzenleben führt - so soll es ja auch sein, wenn man eine  richtige Katze mit Persönlichkeit ist. Kinder sollten also schon in einem vernünftigen Alter sein.

 

Mit ihren Mitpflegis versteht Patty sich sehr gut, am liebsten mag sie liebe soziale Kater, aber sie hatte auch schon gute Freundinnen. Es mus einfach vom Charakter her passen. Grundsätzlich ist sie eine verträgliche Katze, sie sich gut in eine Gruppe einfügt. Sie kann daher sehr gut zu einer charakterlich passenden Samtpfote hinzu vermittelt werden oder könnte einen liebegewonnenen Pflegi mit ins neue Zuhause bringen. Im Einzelfall, wenn jemand viel daheim ist und einen tollen Freigang bieten kann, kann Patty eventuell auch allein vermittelt werden - das wäre aber wirklich genau abzusprechen. 

 

Patty soll auf jeden Fall nach einer längeren Eingewöhnung wieder Freigang haben, in guter ruhiger verkehrsarmer Wohngegend. Sie kennt eine Katzenklappe und braucht diese auch, wenn nicht jemand viel daheim ist. Sie liebt ihre Unabhängigkeit - und man hat dann eine ausgeglichene Katze, die in sich selbst ruht. Wenn ihr Mensch da ist, ist sie aber auf jeden Fall auch da ;-)  

 

Leider wurde Patty bisher immer übersehen, das sie erstens nur ein Tigerchen ist und sich zweitens nicht unbedingt an jeden Fremden kritiklos ranwirft. Wir hoffen wir, dass jemand mal an ihr "hängenbleibt!" und sie vielleicht nicht noch einen Sommer auf der Pflegestelle verbringen muss. Ein eigenes Zuhause mit regelmäßiger Zuwendung ist doch was anderes, auch wenn sie hier heiß geliebt wird.

 

Unsere wunderbare Patty lebt derzeit auf einer Pflegestelle in Much und kann dort gern besucht werden. Weitere Fragen beantworten wir gern, schreiben Sie einfach über unser Kontaktformular oder direkt per Mail an katzenzuflucht@web.de. Telefonisch sind wir unter 0177-7171312 zu erreichen.

 

 

Beim Klick auf das Foto vergrößert sich die Ansicht.

Spendenkonto:

Katzenzuflucht e.V.

IBAN DE70370700240209859800

BIC-Code DEUTDEDBKOE

 

      Spenden über PayPal:

zooplus.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Antje Malsch